Outdoor Friedrichshafen 2014

Outdoor Friedrichshafen - Messe Friedrichshafen GmbH

Outdoor Friedrichshafen – Messe Friedrichshafen GmbH

So international wie die Outdoor Hotspots ist auch das Teilnehmerfeld der Outdoor Messe in Friedrichshafen 2014. Vom 10. – 13. Juli 2014 engagieren sich auf Europas Leitmesse Outdoor Friedrichshafen die globalen Marktführer. Knapp 1000 Aussteller aus 40 Nationen halten das komplette Dienstleistungs- und Produktwarenangebot sämtlicher Handelsstufen bereit. Zudem werden viele interessante Fortschritte der Branche bereitgestellt, welche dem Handel kostbare Anregungen geben und das große Warenangebot noch vielschichtiger gestaltet. Das bedeutet, die Messe hält eine vielseitige Bandbreite an Qualifikationen für die Community bereit. So lassen sich hervorragende Kontakte aufbauen und bestehende vertiefen. Es steht einen alles zur Verfügung, man muss nur auf der Messe erscheinen. Die Outdoor Friedrichshafen ist eine wirklich große Chance für alle die Mitwirken.


Video: ratgebertv.com

Das Auswahlangebot der 21. Outdoor reicht von Camping- sowie Kletterausrüstung, Zelte, Schuhe, Bekleidung, Rucksäcke. Auch das wieder ins Leben gerufene Segment des Wassersports tritt effektiv im Mittelpunkt. Der Messe-See wird dem Besucher als Testareal zur Verfügung gestellt. Das Messegelände hat eine Größe von 85 000 Quadratmeter und verfügt über zwölf große Hallen. Mit einer erweiterten Outdoor WLAN Aufnahmefähigkeit wird die kostenlose Informationsübermittlung am Bodensee immer mehr verstärkt. Wer die Outdoor am östlichen Eingang betritt, steht schon inmitten der Höhepunkte der Fachmesse am Bodensee. Hier im Eingang Ost werden zudem die Gewinner des Outdoor Industry Award in einer speziellen Show präsentiert. Der Outdoor Award hat sich als extrem bedeutsamer Bestandteil des Branchentreffens etabliert. Die Vorstellung der Gewinner hat einen höchst informativen wie praktischen Nutzen. In der Messehalle A2 findet eine neue Trend-Show statt. Hierbei dreht sich alles um zukünftige Designs, Farben, Schnitte und Materialien für die kommende Saison. Damit wird dem Handel auf eine einzigartige Weise vermittelt, welches die zukünftigen Trends der Branche sind.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.