LED Professional Symposium und Expo Bregenz

LpS (LED professional Symposium)

Vom 25.-27. September findet im Festspielhaus in Bregenz, Österreich, auf der Fachmesse LpS 2012 die LED Professional Symposium und Expo Bregenz  statt, bei der sich wieder alles um LED-Technologie dreht. LED Profi Symposium ist einer der führenden LED-Lichttechnik Veranstaltungen für Licht-Experten aus Industrie und Forschung. Es umfasst LED / OLED-Beleuchtung Technologien für Leuchten, Lampen und Module, neue Komponenten und Design-Methoden. Die Besucher kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Beleuchtungs- und Lichtindustrie sowie der Lichtwerbung.

Aussteller
Unter den Austellern finden sich bekannte Namen wie z.B. e:lumix, Osram, Tridonic, Alanod, AT&S, Bergquist, Cree, Everlight und Zenaro.
Es werden verschiedene Vorträge und Workshops angeboten, unter anderem im „Großen Saal“, der mit der neuesten Präsentationstechnologie ausgestattet ist. Die Firmen selbst stellen in der „Werkstattbühne“ aus – einem Raum, welches durch sein ungewöhnliches Ambiente geradezu prädestiniert für diese Art von Messe ist.

Teilnehmer
Die Messe richtet sich hauptsächlich an Interessengruppen, die sich für die Informationen über die LED-Lichttechnik und ihren Anwendungen in Licht-Module und Lichtelemente interessieren. Die Ausstellung stellt Technologien, Komponenten, Produkte und Lösungen Implementierung vor und ist somit auch eine ideale Plattform für einen anderen Teil von Menschen die sich für Lichtwerbung interessieren.

Entwicklung
Mit LED-Beleuchtung spart man bis zu 90% der Energie im Gegensatz zu normalen Lichtquellen. Deshalb werden LEDs einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung unserer globalen Ressourcen haben. Beleuchtungssysteme die auf LED-Basis eingestellt sind, brauchen passende Subsysteme wie Elektronik, Optik oder Thermo-Management. Es gibt laufend Erneuerungen bei den LED-Beleuchtungen. Das heißt, dass 50% der installierten Beleuchtungen bis zum Ende dieses Jahrzehnts zu LED Lichtern werden.

Mehrer Informationen
Schauen Sie doch mal auf die Internetseite von LED Professional Symposium und Expo Bregenz, dort finden sie noch mehrere Informationen über die LpS 2012  www.led-professional-symposium.com

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.