Outdoor Friedrichshafen 2014

Outdoor Friedrichshafen - Messe Friedrichshafen GmbH

Outdoor Friedrichshafen – Messe Friedrichshafen GmbH

So international wie die Outdoor Hotspots ist auch das Teilnehmerfeld der Outdoor Messe in Friedrichshafen 2014. Vom 10. – 13. Juli 2014 engagieren sich auf Europas Leitmesse Outdoor Friedrichshafen die globalen Marktführer. Knapp 1000 Aussteller aus 40 Nationen halten das komplette Dienstleistungs- und Produktwarenangebot sämtlicher Handelsstufen bereit. Zudem werden viele interessante Fortschritte der Branche bereitgestellt, welche dem Handel kostbare Anregungen geben und das große Warenangebot noch vielschichtiger gestaltet. Das bedeutet, die Messe hält eine vielseitige Bandbreite an Qualifikationen für die Community bereit. So lassen sich hervorragende Kontakte aufbauen und bestehende vertiefen. Es steht einen alles zur Verfügung, man muss nur auf der Messe erscheinen. Die Outdoor Friedrichshafen ist eine wirklich große Chance für alle die Mitwirken.


Video: ratgebertv.com

Das Auswahlangebot der 21. Outdoor reicht von Camping- sowie Kletterausrüstung, Zelte, Schuhe, Bekleidung, Rucksäcke. Auch das wieder ins Leben gerufene Segment des Wassersports tritt effektiv im Mittelpunkt. Der Messe-See wird dem Besucher als Testareal zur Verfügung gestellt. Das Messegelände hat eine Größe von 85 000 Quadratmeter und verfügt über zwölf große Hallen. Mit einer erweiterten Outdoor WLAN Aufnahmefähigkeit wird die kostenlose Informationsübermittlung am Bodensee immer mehr verstärkt. Wer die Outdoor am östlichen Eingang betritt, steht schon inmitten der Höhepunkte der Fachmesse am Bodensee. Hier im Eingang Ost werden zudem die Gewinner des Outdoor Industry Award in einer speziellen Show präsentiert. weiterlesen »

Boot Düsseldorf

www.boot.de

www.boot.de

Vom 18. bis zum 26. Januar 2014 ist es wieder soweit: Rund 1550 Aussteller aus über 50 verschiedenen Ländern präsentieren auf der internationalen Yacht- und Wassersportmesse Boot Düsseldorf auf über 220.000 Quadratmetern am Düsseldorfer Rheinufer ihre Neuheiten und aktuelle und kommende Trends aus der Welt des Wassersports. Das Motto für das Jahr 2014 lautet „360° Wassersport erleben“. Die Messe ist die größte und bedeutendste Ausstellung in der Welt der Boote und des Wassersports und findet 2014 zum 13. Mal statt.

Neben der Präsentation neuer Produkte, dient die Messe vor allem dazu, allen interessierten Wassersportlern und Hobby-Seglern Einblicke in die Welt der Boote zu gewähren. Die Aussteller stellen natürlich nicht nur ihre neusten Produkte vor, sondern stehen ihren Kunden auch beratend zur Seite, wenn zum Beispiel der Kauf einer neuen Yacht oder auch nur der Kauf von kleinerem Segelzubehör ansteht.

Mit dabei sind alle Arten von Booten, vom kleinen Segelboot, über Segelzubehör, bis hin zur großen Yacht. Die Ausstellung dreht sich allerdings nicht nur um Boote und Segeln, sondern behandelt auch verwandte Themen, wie zum Beispiel Angeln, Surfen, Jetski und Tauchen. Die Produkte sind dabei sehr vielfältig, so kann man auch die nötige Bekleidung, Kurse zur Erlangung von Führerscheinen und sonstige Dienstleistungen auf der Messe erwerben. weiterlesen »

TecStyle Visions – Europäische Leitmesse für Textilveredlung und Promotion

Quelle: tecstyle-visions.com

Quelle: tecstyle-visions.com

Von 13. Bis 15. Februar 2014 ist es wieder soweit – die TecStyle Visions findet bereits zum 8. Mal in der Neuen Messe in Stuttgart statt. Da dieser Event nur alle zwei Jahre über die Bühne geht, werden wieder mehr als 10.000 Besucher und über 200 Aussteller erwartet. Sie gilt als die wichtigste Messe für Textilveredlung.

Aus diesem Grund konzentriert sie sich auch auf die relevantesten Themen dieser Branche, wie beispielsweise die neuesten Entwicklungen der Textilsiebdrucktechnik, oder auch die Technik und das notwendige Zubehör des Transferdrucks. Einen weiteren, nicht mehr weg zu denkenden Schwerpunkt stellt der Digitaldruck dar, der natürlich einen sich immer stärker entwickelnden Wachstumsmarkt bildet. Zudem gibt es alle nötigen Infos zum Thema Beflockung – von dafür verwendeten Geräten, über Hilfsmittel bis hin zu Klebestoffen wird alles zu finden sein. Natürlich werden auch Aussteller der beliebten Veredlungstechnik „Stickerei“ zu Gast sein und die neuesten Entwicklungen vorstellen. Dazu gehört unter anderem auch eine eigene Software, die dieses Handwerk vereinfacht. Für extravagante Lösungen sorgen Strass-Applikationen – die Aussteller dieser Technik entführen die Besucher in die funkelnde Welt der Kristalle. Systemlösungen für Laser-Gravuren werden genauso auf der TecStyle Visions präsentiert werden, wie aktuelle Promotionwear und Textile Werbeträger. Dazu gehört auch das große Thema „Berufskleidung“, das auch als „Corporate Fashion“ betitelt wird. Warum nicht Softshell Jacken bedrucken und dadurch das eigene Firmenlogo modisch und elegant präsentieren? Natürlich gibt es auch neueste Entwicklungen aus dem Merchandising-Geschäft zu sehen und viele essenzielle Tipps zum Lizenzgeschäft, welches die Nebenrechte regelt.

Bildquelle: tecstyle-visions.com

Bildquelle: tecstyle-visions.com

Durch diese Bandbreite ist die TecStyle Visions die branchenführende Messe für Textilveredlung und bietet die ideale Gelegenheit für Einkäufer von Copy Shops und Gift Shops, Sportartikelhändlern und von Textil- und Bekleidungsgeschäften, die beispielsweise das Softshell Jacken bedrucken interessieren könnte. Darüber hinaus fühlen sich auch Verbände und Vereine, Werbefachleute und natürlich die direkten Zielgruppen wie Sticker und Beflocker angesprochen.

ISPO Sport Messe

ISPO Bike

ISPO Bike

Die ISPO Bike 2013 öffnet am 25. Juli 2013 wieder einmal ihre Pforten. Bis zum 28. Juli 2013 dreht sich auf dem Gelände der Messe München wieder Alles um E-Mobilität und Urban Bikes. Wie in den Vorjahren stellen unzählige Aussteller Neuheiten aus dem Fahrradbereich vor. Neueste Entwicklungen warten dabei auf die Besucher aus den Bereichen Fahrrad, Sportbekleidung und Accessoires. Am Donnerstag, den 25. Juli und am Freitag, den 26. Juli, ist die ISPO jeweils von 09.00 bis 18.00 Uhr nur für Fachbesucher geöffnet. Samstag und Sonntag (27.07 und 28.07.), in der Zeit von 09.00 bis 18.00 Uhr, dann für jeden interessierten Besucher.

Absolute Wachstumsbereiche
E-Mobility und Urban Biking sind absolute Wachstumsmärkte. Vorgestellt werden auf der Messe daher auch schwerpunktmäßig unterschiedliche Hallenkonzepte. Aber auch andere, themenspezifische Bereiche werden auf der ISPO Bike 2013 individuell aufgegriffen. Neueste Trends in Sachen Sportbekleidung finden sich ebenso bei vielen Ausstellern wieder, wie auch ein enorm groß gegliedertes Zubehörprogramm für Fahrradfahrer. Natürlich werden auch die Neuheiten aus dem Fahrradmarkt entsprechend präsentiert. weiterlesen »

Fibo – Internationale Leitmesse für Fitness, Wellness & Gesundheit

FIBO Leitmesse

FIBO Leitmesse

Die Gesundheit ist das höchste Gut der Menschheit. Immer mehr wird in diesen Tagen der Fokus auf Ernährung, Fitness und Wellness gelegt. Dieser Trend gibt auch der sogenannten „Fibo“ recht. Deshalb öffnen sich im April auch wieder die Tore der internationalen Leitmesse. Gesundheit und die damit verbundenen Attribute stehen hier ganz klar im Vordergrund. Die Fibo-Messe hat sich schon seit einigen Jahren zu dem Ereignis für Fitness-Gurus und allen, die es werden wollen, gemausert. Der Trend zeigt ganz deutlich, dass die Menschen sich wieder mehr bewegen und aktiv Sport treiben wollen. Doch wie kann ich mich tatsächlich sportlich betätigen und auf welche Dinge muss ich dabei genau achten?

All das beleuchtet die Fibo auch im Jahr 2013. Die neusten Trends in Sport, Fitness und Wellness werden hier eingehend beleuchtet und durch fachkundiges Personal ausreichend erklärt. Alle Interessierten können sich im April 2013 mal wieder in den Messe-Hallen auf dem Gelände unter die Leute mischen und sich ausgiebig mit dem noch nie so präsenten Thema beschäftigen. Von den neuesten Fitness-Geräten über Spa- und Wellness-Angebote bis hin zu speziellen Techniken beim Sport kann hier alles abgefragt werden. Es gibt in dieser Hinsicht kaum ein Themengebiet, welches nicht gründlich durchleuchtet wird. Zahlreiche Stände von verschiedenen Anbietern stehen den Besuchern der Messe über die gesamte Dauer mit Rat und Tat zur Seite. weiterlesen »

Internet World München

Das Internet sucht sich Events, die in die Zukunft blicken und aktuelle Innovation für Konsumenten verfügbar machen. Das Event der Internet Branche “ Internet World“ im ICM Internationalem Congress Center München ist ein ganz großes Ereignis im Frühjahr 2013. Die Veranstaltung ist in Messe und Kongress organisiert.

Laut dem Veranstalter Neue Mediengesellschaft Ulm mbH werden in den dem 19. März 2013 folgenden Drei Tagen über 250 Aussteller, Sponsoren und Partner verfügbare und visionäre Internet Technologien vorstellen und das Fachpublikum in ihren Bann ziehen.

Die Messeausstellung bietet die neuesten technologischen Lösungen. Produkte und Dienstleistungen sind auf das Online-Marketing, den E-Commerce, die E-Commerce Agentur und Shop- und Site-Optimierungen ausgerichtet. Der Kongress der  Messe Internet World München wird von namhaften und attraktiven Referenten einen Höhepunkt an den anderen zeigen. Viele erfolgreiche und für den Erfolg optimierte praktische Beispiele werden präsentiert  und anschließend in der fachlich kompetenten Publikumsrunde diskutiert werden. Der Kongress hat schon viele zukünftige Entwicklungen frühzeitig aufgezeigt. weiterlesen »

GDS – International Shoe Fair in Düsseldorf

GDS – International Shoe Fair

Die GDS – International Shoe Fair findet zwei Mal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, in Düsseldorf auf dem Messegelände statt. GDS steht für „Große Deutsche Schuhmusterschau“, und wie der Name schon sagt dreht sich hier alles um das Thema Schuhe. Mit 3000 verschiedenen Kollektionen von ca. 1500 Ausstellern aus 50 Ländern ist die GDS eine der führenden Schuhmessen überhaupt. Bei der letztjährigen Messe im September 2012 reisten über 23 000 Personen an. Die Besucher kamen aus insgesamt 65 Ländern um über die neuesten Innovationen und Trends aus dem Schuhbusiness informiert zu werden. Vorgestellt wurden unter anderem die neuen Schuhkollektionen namhafter Hersteller wie Josef Seibel, Paul Green, Romika Shoes und Gabor Footware, welche im Übrigen die Messe dazu nutzte, um erstmalig ihre neue Schuhmarke Snipe vorzustellen. Unter dieser Marke werden 100 % kompostierbare Schuhe für den Markt hergestellt. Als Trendthema für den Sommer 2013 bleiben Sneakers im Gespräch.

Alles rund um Schuhe
Die GDS richtet sich zwar hauptsächlich an Einkäufer, bietet jedoch mit ihrem vielfältigen Angebot allen Besuchern interessante Neuheiten. Außer Damen-, weiterlesen »

LED Professional Symposium und Expo Bregenz

LpS (LED professional Symposium)

Vom 25.-27. September findet im Festspielhaus in Bregenz, Österreich, auf der Fachmesse LpS 2012 die LED Professional Symposium und Expo Bregenz  statt, bei der sich wieder alles um LED-Technologie dreht. LED Profi Symposium ist einer der führenden LED-Lichttechnik Veranstaltungen für Licht-Experten aus Industrie und Forschung. Es umfasst LED / OLED-Beleuchtung Technologien für Leuchten, Lampen und Module, neue Komponenten und Design-Methoden. Die Besucher kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Beleuchtungs- und Lichtindustrie sowie der Lichtwerbung.

Aussteller
Unter den Austellern finden sich bekannte Namen wie z.B. e:lumix, Osram, Tridonic, Alanod, AT&S, Bergquist, Cree, Everlight und Zenaro.
Es werden verschiedene Vorträge und Workshops angeboten, unter anderem im „Großen Saal“, der mit der neuesten Präsentationstechnologie ausgestattet ist. Die Firmen selbst stellen in der „Werkstattbühne“ aus – einem Raum, welches durch sein ungewöhnliches Ambiente geradezu prädestiniert für diese Art von Messe ist.

Teilnehmer
Die Messe richtet sich hauptsächlich an Interessengruppen, die sich für die Informationen über die LED-Lichttechnik und ihren Anwendungen in Licht-Module und Lichtelemente interessieren. Die Ausstellung stellt Technologien, Komponenten, Produkte und Lösungen Implementierung vor und ist somit auch eine ideale Plattform für einen anderen Teil von Menschen die sich für Lichtwerbung interessieren.

Entwicklung
Mit LED-Beleuchtung spart man bis zu 90% der Energie im Gegensatz zu normalen Lichtquellen. Deshalb werden LEDs einen wichtigen Einfluss auf die Entwicklung unserer globalen Ressourcen haben. Beleuchtungssysteme die auf LED-Basis eingestellt sind, brauchen passende Subsysteme wie Elektronik, Optik oder Thermo-Management. weiterlesen »

Deutscher Getränkekongress 2012

Vom 27.-28. August findet im Berliner InterContinental Hotel erstmalig ein Deutscher Getränkekongress statt. Die Begrüßung erfolgt durch den regierenden Oberbürgermeister Klaus Wowereit. Neben einem Blick auf Gewinner und Verlierer der Branche werden auf dem Kongress in Berlin zentrale Themen diskutiert:

Um Strategien, wie dank guter innovativer Ideen trotz Marktsättigung erfolgreich sein kann, vor allem in dem, was der Markt braucht: Erneuerung und gute Einfälle in sämtlichen Wertschöpfungsebenen.

Ein „1. Deutscher Kulturpreis der Getränkewirtschaft“ – verliehen vom TreTorri Verlag – soll als Höhepunkt des Getränkekongresses in Berlin an ein Unternehmen oder eine Institution vergeben werden, das/die sich um die relevanten Kriterien verdient gemacht hat. Als Laudator haben die Veranstalter vom Kongress den ehemaligen Außenminister und Vizekanzler Joschka Fischer geladen.

Mehr als 50 Experten zeigen Strategien für einen erfolgreichen Wettbewerb auf. Als Referenten und in Diskussionen werden neben Winzern und Vertretern der Getränkeindustrie auch Vertreter des Lebensmittelhandels anwesend sein. In seiner Eigenschaft als Weingutbesitzer ist in Berlin unter anderem ein bekannter deutscher Quizmaster dabei: Günther Jauch. Ein 1. Deutscher Getränkekongress – dem sicher noch viele weitere Kongresse folgen werden – ist ein erster Schritt zur Optimierung und besseren Zusammenarbeit von GFGH, der Getränkewirtschaft, LEH und Hotellerie und Gastronomie. Diese Veranstaltung bietet den Teilnehmern der relevanten Branchen optimale Möglichkeiten einander besser kennen zu lernen, Anforderungen, Wünsche und Ziele miteinander zu diskutieren und neue Kooperationen und starke Partnerschaften zu knüpfen.

Wohnen. Einrichten. Leben – die internationale Einrichtungsmesse

Vom 16. bis 22.01.2012 trifft sich die internationale Möbelwelt in Köln auf der „imm-cologne“. Jedes Jahr zum Jahresbeginn stellen auf dem Messegelände der Stadt Köln in insgesamt 14 Hallen über 1.000 Aussteller aus 48 Ländern Ihre Produkte aus. 59% der Aussteller kommen aus dem Ausland. Vertreten sind unter anderem Baddesigner, Architekten, vor allem Innenarchitekten, Kunstglasereien, Feuerungstechniker, Ausstatter und verschiedene Aussteller für wohnen und einrichten wie zum Beispiel Wandpaneele, Parkettböden, Tapeten, Farben und Lacke, Teppiche, Sanitäranlagen, Dekorationsartikel, Textilwaren wie zum Beispiel Handtücher und Tischdecken, Wohnaccessoires, Sonnenschutzsysteme, Kamine, Lampen, Saunen und natürlich nicht zu vergessen Möbel! Unter den Ausstellern finden sich Eventfirmen sowie junge Unternehmen, die sich auf kreatives Design spezialisiert haben.

Dem Besucher präsentieren sich neben jungen, eher unbekannten, aber häufig sehr innovativen Marken, bekannte Namen wie: Dornbracht, Erfurt & Sohn, Geberit, Saunalux und Schöner-Wohnen. Auf der „imm-cologne“ kann sich der Besucher auch zu dem Thema Inneneinrichtung beraten lassen.

Bei verschiedenen Events werden junge Talente vorgestellt und ausgezeichnet. Die Messe bietet Jungdesignern im Bereich Möbel, ihre Neuheiten zu präsentieren und zeichnet die Besten dafür aus. In einem Blog im Internet ist über die Messe zu lesen, dass sie die größte Messe dieser Art in Deutschland ist. Es gibt in weiterlesen »